TCM Ausbildung

TCM Ausbildung bei der DGTCM

In unserem Ausbildungskonzept wird die chinesische Medizin stringent logisch als wissenschaftliches und praxisbezogenes System erklärt. Besonderen Wert legen wir auf die chinesische Diagnose, die wir nach der derzeitig besten und präzisesten Darstellung, dem Heidelberger Modell der TCM, unterrichten. Auf diese Weise liegt den unterschiedlichen Ausbildungszyklen der TCM ein einheitliches Konzept zu Grunde, innerhalb dessen nach individuellem Interesse Schwerpunkte gesetzt werden können.

2-jähriger TCM Masterstudiengang

TCM-Ausbildung. An der Universität Porto wird ein Studiengang nach dem ISCMA-Curriculum angeboten, der zu einem international gültigen „Master“-Titel führt. Die bei der DGTCM besuchten Kurse sind darauf voll anrechenbar. Prof. Dr. Johannes Greten, Präsident der DGTCM, ist im Rahmen des Studienprogrammes regelmäßig als Professor in Porto tätig.

Im Rahmen eines International Credit Point Systems können die zur Erlangung des Mastertitels erforderlichen Punkte sowohl in Heidelberg als auch an der Universität Porto erworben werden.
Der Beginn des Studienjahres in Porto ist jeweils September. Zusätzlich gibt es die in Heidelberg angebotenen Einstiegsmöglichkeiten. Die Kurse in Porto finden am Instituto de Ciências Biomédicas Abel Salazar(ICBAS) der Universität Porto statt.
Wenn Sie am Master-Studiengang teilnehmen möchten und einen Bachelor-Abschluss besitzen, können Sie sich bei der Heidelberg School of Chinese Medicine für Chinese Medicine einschreiben.

Der Masterstudiengang der TCM besteht aus verschiedenen Modulen:

Master Curriculum
TCM Master Programme

Zusatzbezeichnung Akupunktur für Ärzte

Die Akupunkturkurse der DGTCM entsprechen den Lehr- und Lerninhalten für die Weiterbildungskurse zur Zusatz-Weiterbildung  Akupunktur nach den Richtlinien der (Muster-) Weiterbildungsordnung der Bundesärztekammer. Im Anschluss kann eine Prüfung vor der jeweiligen Ärtzekammer abgelegt werden. Die Zusatzausbildung Akupunktur richtet sich nur an Ärzte! Alles Wissenswerte über die Akupunkturausbildung.

5-jährige TCM Ausbildung für Ärzte

Die TCM Ausbildung der DGTCM in Traditioneller Chinesischen Medizin erfolgt nach dem ISCMA-Curriculum. Dieses Curriculum wurde von der ISCMA 1999 bei der chinesischen Regierung eingereicht. Die State Administration of Chinese Medicine beurteilt dieses Curriculum mit den Worten: “… the future model to integrate Chinese Medicine in Western health care systems and research“. Die einzelnen Module unserer fünfjährige Vollausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin finden Sie in dieser Grafik.

Curriculum TCM Vollausbildung für Ärzte

Curriculum TCM Vollausbildung für Ärzte

Studium an der offenen Schule für TCM

Die Kurse der DGTCM stehen auch für nicht-ärztliche Berufsgruppen offen. Bitte informieren Sie sich unter den jeweiligen Kursbeschreibungen über Voraussetzungen, Kursinhalte und Abschlussmöglichkeiten in den Fächern Qigong, Tuina, PTTCM und Diätetik.

Alles Wissenswerte über das Kursangebot.